Wolfgang Homola ist Typograf und Grakdesigner in Wien. Nach seinem Studium an der Graphischen, Wien arbeitete er mehrere Jahre für Bohatsch Visual Communication in Wien und für Harper Collins Publishers in London. 2004 erhielt er seinen MA in Schriftdesign an der University of Reading, UK. Wolfgang Homola entwirft u.a. Briefmarken, preisgekrönte Bücher, Wörterbücher, Bibeln, Jahresberichte, Beschilderungs- und Wegfindungssysteme, Logos und visuelle Identitäten. Er unterrichtet Grakdesign auf BA-Ebene, schreibt Artikel, hält Vorträge über Typografie und visuelle Kommunikation und entwirft Schriften.

Back to Top